Patricia y Matteo


Patricia Hilliges und Matteo Patero unterrichten bereits seit 1998 zusammen Tango Argentino und gründeten 1999 ihre Tangoschule in Florenz, wo sie jährlich ein großes Tango-Festival veranstalten. Patricia und Matteo zählen zu den großen Tangopaaren in Europa.

Patricia Hilliges und Matteo Panero haben in bedeutenden Tango-Shows mit bemerkenswertem Erfolg getanzt - wie auch in der Tango-Oper "Maria de Buenos Aires" - und sich als Choreographen einen Namen gemacht. Viele Jahre lang waren sie zu Gast beim Wuppertaler Tangofestival und haben auch von dort aus viele Tangofans aus Deutschland gewonnen. Ihr Unterricht zeichnet sich aus durch großes Können, didaktische Erfahrung und nicht zuletzt durch großen Humor, mit dem sich anspruchsvolle Themen leichter vermitteln lassen.

Sie tanzen einen außerordentlich eleganten Tango de Salon. Mit enormem Können, furioser Ausdrucksfähigkeit und geschmeidiger Anmutung tanzen sie einen Tango Argentino vom Feinsten.

Wir freuen uns auf die Workshops mit den beiden! (Unterrichtssprache ist deutsch und italienisch) 

Patricia y Matteo